Ruinen, Radon und Radiesthesie

Der Radiästhesieverein Deutschland lädt zu einer dreitägigen RVD-Exkursion ins schöne Nordostbayern ein.

Freitag, 31.08.2018 bis Sonntag 02.09.2018

Für Radis, Fühlis und Intressierte

Wir werden mit euch die Gegend rund um Weißenstadt am See erkunden.

Am Freitag, bei Anreise, besuchen wir den Katharinenberg bei Wunsiedel mit seiner mystischen Kirchenruine, der ein bedeutender Wallfahrtsort der Region war. Am Abend wird Ewald Kalteiss wieder sein immenses Wissen in Form eines Vortrags mit uns teilen.

Auf den Gipfeln des Fichtelgebirges gibt es die Möglichkeit die geologischen Besonderheiten des Granits mit seinen Wollsackverwitterungen, und Druidenschüsseln sowie Überreste von Raubritterburgen zu entdecken. Wenn das Wetter mitspielt werden wir am Samstag den Rudolfstein und am Sonntag den großen Waldstein besuchen.

Der Ausflug am Samstag beinhaltet eine ca. zwei Stündige Wanderung auf Forst- und Wanderwegen. Da es keine Einkehrmöglichkeit gibt ist Rucksackverpflegung vorgesehen. Der Waldstein ist bequem mit dem Auto zu erreichen

In Weißenstadt haben wir auch die Möglichkeit bei einer Führung einen kleinen Einblick in die weitläufige Kellerwelt oder Abbau von Bergkristallen direkt unter der Stadt zu erhalten. Dabei können wir auch den Ort mit dem höchsten Radongehalt Deutschlands besuchen.

Der Sonntag wird nach der Erkundung von Rotem Schloss, Schüssel oder Teufelstisch mit einem gemeinsamen späten Mittagessen bzw. Kaffeetrinken im Waldsteinhaus, unterhalb des Gipfels ausklingen.

Wir bitten euch, die Übernachtung selbst zu buchen. Es gibt in Weißenstadt verschieden Gashäuser, Hotels und einen Campingplatz (http://www.weissenstadt.de/tourismus/gastgeber/unterkuenfte.html).

Gerne senden wir auch eine Liste von Hotels und Gaststätten nach Anmeldung zu.

Zum gemeinsamen Abendessen, den Vorträgen und gemütlichen Beisammensein ist im Gasthof Deutsches Haus, Marktplatz 8, das Nebenzimmer reserviert.(http://www.gasthof-deutscheshaus.de/)

Das genaue Programm mit Treffpunkten, Ablauf und Anfahrtsbeschreibungen erhaltet ihr ebenfalls nach Anmeldung – allerdings sind Änderungen vorbehalten.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne unter Tel 09231/72891 oder per e.mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Doris und Erich Burger wenden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Wir werden einen Tag im Fichtelgebirge zu Fuß unterwegs sein, bitte passt Schuhwerk und Kleidung entsprechend an.

Kosten: für RVD-Mitglieder 40,-€, für Nichtmitglieder 60,- € pro Person.

Zzgl. Kosten für die Kellerführung in Weißenstadt ca. 7€ pro Person

 

Christian, Doris, Erich, Pia vom RVD Deutschland

 
 

Hier geht`s zur Anmeldung