Mazerate aus dem Embryonalgewebe von Bäumen und Sträuchern

Termin nur im März/April          

ca. 3 Stunden

Preis: 45,00 €

inklusive zwei Gemmoansätzen und einem ausführlichen Skript

 

In diesem Kurs wird das Herstellungsverfahren und die Wirkweise von Gemmos aus verschiedenen heimischen Baum- und Strauchknospen beschrieben.

Bei einem Spaziergang bestimmen wir verschiedene Bäume und Sträucher und sammeln Knospen, die anschließend zu den Gemmo-Präparaten verarbeitet werden.

Jeder Teilnehmer wählt sich individuell zwei verschiedene Arten aus.

Ein ausführliches Skript bildet die Arbeitsgrundlage, so dass auch ein Nacharbeiten zu Hause problemlos möglich ist.


 

Kontakt